20.12.2014 im Nordbad

Nachmittagsvorstellung 17 Uhr (Einlass 16.30 Uhr)  AUSVERKAUFT !!!!


Abendvorstellung 20 Uhr (Einlass 19.30Uhr)

Am Wochenende vom 15.11. bis 16.11.2014 fanden die Bayerischen Hallenmeisterschaften im Kunst- und Turmspringen in Bayreuth statt. Die Springer der SG reisten mit einer sehr starken Mannschaft an.

In der Jugend E gingen Paula Ayrosa Maczey und Henning Sendler an den Start. Paula lieferte sich mit ihrer Konkurrentin immer ein Kopf an Kopf rennen, aber Paula gewann die 3 m Konkurrenz und musste sich bei 1 m, sowie am Turm mit nur je einem halben Punkt Rückstand mit Platz 2 begnügen. Hennig war sehr nervös und erreichte bei sehr starker Konkurrenz in allen Höhen den 4. Platz. Beim 1 m sprang noch Sebastian Lazzari mit in der Jugend E, er erreichte den 5. Platz. In der Jugend D sind unser zwei Damen Chana Batjargal und Tamina Müller gesprungen (leider haben wir in dieser Jugend dieses Jahr keine Männer).

Letztes Wochenende machten sich die sechs besten Münchner Springer auf nach Frankfurt. Die Wettkämpfe begannen gleich kurz nach unserer Ankunft mit unserer Jugend D Springer Chana Batjargal. Chana ließ sich nicht von der Konkurrenz beeindrucken und gewann ihren Wettkampf vom 3 m Brett. Danach waren unser C Jugend Springer Anna Mertes und Lukas Eismann an der Reihe. Während Anna bei den Frauen sich mit einem zweiten Platz vom 1 m begnügen musste, gewann Lukas diesen Wettkampf bei den Männern. Jetzt mussten noch am Abend kurz vor Anpfiff des Viertelfinalspiels die zwei B Jugend Springer Lisa Mertes und Dennis Nothaft auf das 3 m Brett. Lisa gewann souverän ihren Wettkampf. Dennis gewann diesen Wettkampf mit über 100 Punkten Vorsprung.