Großflächige Evakuierung Weltkriegsbombe am Westbad gefunden!

AZ, 20.07.2015 10:42 Uhr

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.grossflaechige-evakuierung-weltkriegsbombe-am-westbad-gefunden.1370b05e-3808-4610-abfd-16ff50336d86.html

E

http://www.swimsportnews.de/…/5016-ueberraschungen-und-gnad…

In Kazan werden somit 4 Becken Schwimmer vom Stützpunkt München an den Start gehen: Alexandra Wenk, Marco di Carli (SG Frankfurt) und Florian Vogel für den DSV sowie Nikola Dimitrov für Bulgarien!!
Herzlichen Glückwunsch!!!

Trofeo Sette Colli in Rom: der Bayerische Schwimmverband schickt 12 Schwimmer nach Rom um sich mit den dort startenden Weltstars zu messen. Gegen die 8 Olympiasieger von London und Peking, sowie gegen diverse Welt- und Europameister schwimmen in den nächsten 3 Tagen aus Münchner Sicht Philipp Wolf, Teresa Baerens, Elena Czeschner, Max Nowosad, Pascal Winter, Marius Kusch und Paulina Böger.
‪#‎bapedibupi‬ ‪#‎monacodibavieraunchained‬ ‪#‎munichunchained‬
‪#‎allewegeführennachrom‬